Songs

Bin ich ein musikalisches Chamäleon?

Als ich vor einigen Jahren einer Zeitung ein Interview gab, erschien dieses mit der Überschrift «Dritte CD eines musikalischen Chamäleons» und weiter hieß es, dass ich mich auf keinen bestimmten Stil festnageln lassen möchte.

Vielfältiges Musikschaffen

Ich liebe Musik im Allgemeinen aber meine persönliche Bandbreite liegt zwischen Jazz, Soul über Blues bis zum Pop und Swing - also ziemlich weit gefasst. Meine erste CD brachte ich im Jahre 2002 heraus und in «auf den Spuren von Natalie Cole» finden sich einige wunderschöne Arrangements von Bela Balint welche ich mit einem großen Orchester aufgenommen habe. Eines der Stücke wird von dem legendären Hazy Osterwald begleitet.

Auf meiner zweiten CD finden sich Titel von Percy Sledge. Sledges sanfte, eindringliche Stimme eignete sich perfekt für eine Serie von Soulballaden. When a Man Loves a Woman war seine erste Aufnahme, und war der Grundstein für Percy Sledges Karriere, und Titel wie Warm and Tender Love, Take Time to Know Her und Cover Me festigten seinen Ruhm.

Bei meiner dritten CD wurde ich vom Songwriter Charly Midnite unterstützt. Die Texte sind größtenteils von mir selber - so kann ich mich am besten mit den Stücken identifizieren.

Kontakt Impressum